Aktuelles

Aktionen & Veranstaltungen

Freitag, den 17. Mai 2019 um 13:10 Uhr

So sehen Europafans bei Diehl Metall ausNur noch eine Woche, dann ist es soweit: Am Sonntag, 26. Mai findet die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Dann werden für die nächsten Jahre viele Weichen gestellt, die für uns alle - sei es als Arbeitnehmer, als Bürger oder als Gewerkschafter - wichtig sind. Wir als IG Metall stehen dafür, Europa solidarisch und demokratisch zu erneuern. Unsere Nürnberger IG Metallerinnen und Metaller engagieren sich seit Wochen, um ihre Kollegen davon zu überzeugen, zur Wahl zu gehen.

Weiterlesen: Ja zur Demokratie, Ja zu Europa!

Tarifnachrichten

Donnerstag, den 16. Mai 2019 um 17:44 Uhr

Unser Nürnberger Kollege Davut Belut erinnert die Arbeitgeber an die Forderungen der AuszubildendenDie zweite Tarifverhandlung für das bayerische Kfz-Handwerk ist heute in München ohne eine Einigung zu Ende gegangen. Die Arbeitgeber boten u.a. lediglich 2,3 Prozent und 2,0 Prozent mehr Geld für 24 Monate - Die IG Metall fordert 5 Prozent für zwölf Monate, mindestens 140 Euro.

Weiterlesen: Kfz-Handwerk: Keine Einigung in 2. Tarifverhandlung

 
 

Aktionen & Veranstaltungen

Mittwoch, den 15. Mai 2019 um 16:11 Uhr

Die DIGITUS-Seminarteilnehmer (Nicht auf dem Bild: Die Teilnehmer von Diehl Metering)Betriebsräte aus drei Nürnberger Betrieben nehmen seit mehreren Monaten an einer bundesweit erstmalig durchgeführten Qualifizierungsreihe zur digitalen Transformation teil. Durchgeführt wird das Seminar DIGIT-US von der Mypegasus; Projektträger ist die Mypegasus GPQ. Das 80 Unterrichtseinheiten umfassende Seminar beinhaltet 108 Themenbereiche und teilt sich in Präsenztage und Webinaren auf. Da aktuell Halbzeit ist, befragten wir die Nürnberger Seminarteilnehmern nach ihren Eindrücken:

Weiterlesen: DIGITUS: Betriebsräte zu Gestaltern machen

 
 

Aktionen & Veranstaltungen

Mittwoch, den 08. Mai 2019 um 20:03 Uhr

IG Metall Betriebsräte zeigen sich solidarisch mit den Ridern (Laura Schimmel vorne rechts)Wer kennt sie nicht, die Fahrradfahrer, die mit ihren rosanen (Foodora) oder türkisfarbenen (Deliveroo) quadratischen Rucksäcken durch die Stadt sausen und Essen ausliefern? Über die fragwürdigen Arbeitsbedingungen hinter diesem Geschäftsmodell berichtete heute die Gewerkschaftssekretärin der NGG (Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten), Laura Schimmel. Im Anschluss an die Veranstaltung führten wir ein Interview mit ihr.

Weiterlesen: Liefern am Limit auch in Nürnberg

 
 

Tarifnachrichten

Mittwoch, den 08. Mai 2019 um 08:21 Uhr

Die Verhandlungkommission im Kfz-Handwerk der IG Metall BayernDie erste Tarifverhandlung für das bayerische Kfz-Handwerk ist gesten in München zu Ende gegangen, ohne dass die Arbeitgeber der IG Metall ein Angebot gemacht haben. „Es sollte im Interesse des Kfz-Handwerks liegen, sich mit einem guten Tarifabschluss für die Zukunft aufzustellen. Gerade für junge Beschäftigte muss die Branche attraktiver werden“, sagte Josef Brunner, Verhandlungsführer der IG Metall Bayern, nach der Verhandlung. Die IG Metall fordert für die Beschäftigten 5 Prozent mehr Geld, mindestens jedoch 140 Euro.

Weiterlesen: Tarifverhandlung im Kfz-Handwerk: 1. Runde

 
 

Seite 2 von 51