Aus der Verwaltungsstelle

Donnerstag, den 01. Dezember 2011 um 14:42 Uhr

Delegiertenwahlen 2012Nach dem 22. Ordentlichen Gewerkschaftstag müssen alle Wahlämter innerhalb der IG Metall neu vergeben werden. Deshalb werden die Delegierten, der Ortsvorstand und die Bevollmächtigten in allen Verwaltungsstellen neu gewählt.


Entsprechend der Satzung der IG Metall muss im ersten Halbjahr nach Inkrafttreten einer neuen Satzung der Ortsvorstand neu gewählt werden. Er besteht aus den beiden Bevollmächtigten und weiteren ehrenamtlichen Beisitzern.

 

Der Ortsvorstand wird durch die Delegiertenversammlung gewählt. Die Zusammensetzung der Delegiertenversammlung wird ebenfalls durch Wahlen organisiert. In Nürnberg besteht die Delegiertenversammlung aus insgesamt 147 Personen. Diese werden in unterschiedlichen Wahlversammlungen gewählt. In den großen Betrieben wird es eigene Wahlversammlungen geben, die Termine erfahrt ihr bei eurer Vertrauenskörperleitung.

Für die kleineren Betriebe, dem Handwerk, dem Nürnberger Land und für unsere Rentner, wird es gemeinsame Wahlversammlungen geben. Die Termine findet ihr auf dieser Seite.
Jedes Mitglied ist hiermit eingeladen an seiner Wahlversammlung teilzunehmen.


Organisationswahlen: Was - Wann - Wie?

Die Delegiertenversammlung


Die Delegiertenversammlung ist das höchste Gremium der Verwaltungsstelle. Sie ist das beschlussfassende Organ der Verwaltungsstelle und tagt mindestens vier Mal im Jahr. Die Delegiertenversammlung wählt die Bevollmächtigen und Kassierer sowie die Beisitzer in den Ortsvorstand. Auch die Mitglieder der Tarifkommissionen und die Delegierten für die Bezirkskonferenz werden hier gewählt.


Ortsvorstand


Der Ortsvorstand besteht aus den Bevollmächtigten und Kassierer sowie den Beisitzern im Ortsvorstand (ehrenamtliche Kolleginnen und Kollegen). Der Ortsvorstand vertritt die Verwaltungsstelle nach innen und nach außen, sowohl gegenüber den Mitgliedern als auch gegenüber Dritten. Er leitet die Verwaltungsstelle und tagt einmal im Monat.

Betriebliche Wahlversammlungen

In Betrieben mit mehr als 200 Mitgliedern, wird die Wahl der Delegierten direkt im Betrieb, über betriebliche Mitgliederversammlungen, organisiert. Wann, wo und wie gewählt wird, erfahrt ihr bei eurer Vertrauenskörperleitung.


Wer muss rein?

Wir brauchen Kolleginnen und Kollegen deren Herz für die Sache der Arbeitnehmer schlägt, die Beschlüsse der Delegiertenversammlung an verantwortlicher Stelle im Betrieb tragen und die absolut zuverlässig sind.


Wahlberechtigt

sind nach unserer Satzung §15 alle Mitglieder mit mindestens dreimonatiger Mitgliedschaft.


Wählbar

sind alle Mitglieder mit mindestens zwölfmonatiger Mitgliedschaft.

Ich möchte kandidieren


Jedes IG Metall Mitglied, das "wählbar" ist, kann für die Delegiertenversammlung kandidieren. Aus organisatorischen Gründen bitten wir alle Interessierten, uns eine Kandidatur noch vor der Wahlversammlung mitzuteilen.


Tagesordnung der Wahlversammlungen


1. Eröffnung und Begrüßung
2. Unsere IG Metall - Bericht über die aktuelle Situation
3. Wahl der Delegierten
4. Bekanntgabe des Wahlergebnisses
5. Schlusswort


Weitere Informationen


erhaltet ihr bei euren Vertrauensleuten im Betrieb oder direkt in der Verwaltungsstelle.
Welcher Wahlversammlung ihr zugeordnet seit, erfahrt ihr ebenfalls bei uns in der IG Metall Nürnberg.


Termine der Wahlversammlungen:

Senioren

Für die Senioren (Rentnerinnen, Rentner und Vorruhestand) laden wir ein zur Wahlversammlung am:
Donnerstag, 12. Januar 2012 um 14 Uhr.


Kleinbetriebe Nürnberg

Für Nürnberger Betriebe mit weniger als 200 Mitgliedern, Arbeitslose und Einzelmitglieder, die nicht im Kreis Nürnberger Land wohnen, laden wir ein zur Wahlversammlung am:
Montag, 16. Januar 2012um 16:30 Uhr.


Handwerk

Für die Handwerksbetriebe mit weniger als 200 Mitgliedern laden wir ein zur Wahlversammlung am:
Mittwoch, 18. Januar 2012 um 17:00 Uhr.

Die Wahlversammlungen finden alle im Gewerkschaftshaus, 7. Stock, Saal Burgblick, Kornmarkt 5-7, 90402 Nürnberg statt.


Nürnberger Land

Für die Betriebe im Nürnberger Land mit weniger als 200 Mitgliedern sowie Arbeitslose und Einzelmitglieder, die im Kreis Nürnberger Land wohnen, laden wir ein zur Wahlversammlung am:
Donnerstag, 12. Januar 2012 um 16:30 Uhr im Gasthaus "Zur Linde" (Wollner), Neunkirchener Straße 6, 91207 Lauf.