Aus der Verwaltungsstelle

Donnerstag, den 14. Juni 2018 um 15:02 Uhr

Zukunft und Perspektiven für die junge GenerationDie IG Metall Nürnberg nimmt sich aktiv dem Generationenwechsel in den Nürnberger Betrieben an. In den nächsten Jahren werden viele langjährige Betriebsräte in den wohlverdienten Ruhestand wechseln. Damit diese keine zu große „Lücke“ im Betriebsrat hinterlassen, bereitet die IG Metall Nürnberg bereits heute die jungen Betriebsräte auf ihre zukünftigen Arbeiten vor. Unser Angebot: eine vierteilige Seminarreihe speziell für junge Betriebsräte.

Junge Betriebsräte habe es oft nicht leicht, sich in gestandenen Gremien zu orientieren und gegenüber Altbewährtem durchzusetzen. Sie bringen oftmals auch andere Sichtweisen und Fähigkeiten mit. In der Seminarreihe werden die erforderlichen Grundkenntnisse vermittelt, welche den jungen Betriebsräten helfen sich kompetent und zielführend im Gremium zu positionieren. Themen im Seminar sind zum Beispiel Organisation der Betriebsratsarbeit, Reden vor Publikum, Gesprächsführung oder Konfliktmanagement.

 

Seminartermine

Teil 1 – Rechte und Pflichten im Betriebsratsmandat: 01. - 02.10.2018

Teil 2 – Gute Betriebsratsarbeit – so geht´s: 03. - 04.12.2018

Teil 3 – Gesprächsführung: 04. - 06.02.2019

Teil 4 – Grundlagen Konfliktmanagement: 01. - 03.04.2019

Das Seminar veranstaltet die Betriebsräteakademie Bayern. Die Kosten trägt gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG der Arbeitgeber. Eine Anmeldung beinhaltet die verpflichtende Teilnahme an allen 4 Teilen. pdf Seminarausschreibung

Ansprechpartner

Betriebsräteakademie Bayern

Stefan Zeitz

Tel: 0911 274 270 37

Mail: zeitz@betriebsraeteakademie.bayern

 

IG Metall Nürnberg

Christian Heine

Tel: 0911 2333 66

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.