Aktionen & Veranstaltungen

Mittwoch, den 30. Oktober 2013 um 14:27 Uhr

phoca_thumb_m_2013-10-29_mint-projekt-05Im Rahmen unseres seit März 2013 bestehenden Angestellten und Hochqualifizierten Projektes, besuchte uns am 29.10.2013 Christiane Benner (Mitglied des Vorstandes der IG Metall).
An diesem Tag gab es drei spannende Veranstaltungen mit der Kollegin Christiane Benner bei der MAN Truck & Bus, im Nordostpark und eine Abendveranstaltung im Gewerkschaftshaus Nürnberg.

Besuch der MAN auf Einladung der Geschäftsführung

Im Rahmen der  zweistündigen  Veranstaltung „Mitbestimmung im Dialog“ lud die Personalabteilung gemeinsam mit dem Betriebsrat die Führungskräfte der zweiten und dritten Führungsebene zu einem Austausch ein. Dabei wurden die Chancen und Möglichkeiten der Mitbestimmung in einem globalem Wettbewerbsumfeld erörtert.

Die Referenten der Veranstaltung war neben Christiane Benner, noch der Leiter Human Resources des Werks Nürnberg, Jürgen Schlerf, und der Leiter Engine, Performance&Emissions, Walter Gotre. Die anschließende Diskussion mit den ca. 40 anwesenden Führungskräften zeigte spannende Aspekte und Fragestellungen, so daß sich die IGM Nürnberg mit dem  Werkleiter, Dr. Ulrich Dilling, darauf verständigte, über eine ähnliche Veranstaltung im Herbst 2014 nachzudenken.

 

Nordostpark – Wie bleiben wir eine Innovationsschmiede?

90 Kolleginnen und Kollegen nahmen gestern an der gemeinsamen Veranstaltung der IG Metall Nürnberg und der Betriebsräte von Alcatel Lucent und Nash Technologies teil. Ziel war es einen Blick in die Zukunft des Nordostparks als Technologiestandort zu wagen, der in den 1980er Jahren konzipiert wurde, als es in der Telekommunikationsbranche boomte.

Als Gast nahm Christiane Benner, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, an der Veranstaltung teil.

Deutlich wurde eins: Innovationsfähigkeit braucht Rahmenbedingungen. Und ein Pfeiler dieser Rahmenbedingungen sind sichere Arbeitsplätze und gute Arbeitsbedingungen.

 

Auftaktveranstaltung „Angestelltenprojekt in Nürnberg“

Auch wenn das Angestelltenprojekt in Nürnberg bereits seit März 2013 läuft, und wie die Ausführungen der Projektsekretärin Sandra Siebenhüter deutlich machten, schon wichtige Aufbauarbeit geleistet wurde, fand nun die offizielle Kick Off Veranstaltung zum Projekt statt. Etwa 60 Personen, insbesondere die Mitglieder der Arbeitskreise, die Mitglieder des Ortsvorstandes und der Angestelltenarbeitskreis der Verwaltungsstelle konnten dazu vom 1. Bevollmächtigten der IG Metall Nürnberg, Andreas Weidemann, im Raum Burgblick begrüßt werden. Christiane Benner nutzte die Gelegenheit einen Überblick über die Erfolge und Potentiale der Angestelltenarbeit in der IG Metall als Gesamtes zu geben, um so die Mitglieder der zehn Arbeitskreise für ihre wertvolle Arbeit auf betrieblicher Ebene zu motivieren.