Aktionen & Veranstaltungen

Donnerstag, den 03. August 2017 um 09:07 Uhr

zapfhahnSoftware-Updates für neuere Dieselautos, finanzielle Anreize für den Austausch von alten Dieselfahrzeugen und die Verpflichtung der Automobilhersteller in einen Fond einzuzahlen, um die Verkehrssituation in den Städten zu verbessern, dies sind die wichtigsten Ergebnisse des gestrigen sogenannten Diesel-Gipfels. Die IG Metall beurteilt die Ergebnisse verhalten positiv und sieht sie als wichtigen Meilenstein zur Entlastung bei Stickoxiden. Auch die beteiligten Bundesministerien und Ministerpräsidenten gaben zum gestrigen "Nationalen Forum Diesel" eine umfassende Erklärung ab, welche weitergehenden Maßnahmen nun geplant sind.