Aktionen & Veranstaltungen

Mittwoch, den 13. Februar 2019 um 12:49 Uhr

Jürgen KernerDer IG Metall Gewerkschaftstag im Oktober bestimmte die gestrige Delegiertenversammlung in Nürnberg: Zum einen wurden die Delegierten der Geschäftsstelle für den Gewerkschaftstag gewählt, zum anderen stellten Kolleginnen und Kollegen Themenfelder für mögliche Anträge zum Gewerkschaftstag vor. Gastredner des Abends war Jürgen Kerner, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall. Bei seiner etwa einstündigen Rede ging Kerner insbesondere auf die Themen Transformation, Mobilität und den Erhalt von Industriearbeitsplätzen ein.

Er stellte klar: Die IG Metall erwartet sowohl von den Arbeitgebern wie auch von der Politik Konzepte, wie die Tranformation verantwortlich gestaltet werden kann. Umwelt und Klima ja auf alle Fälle, doch mit Verstand. Die Industriearbeitsplätze und die Wertschöpfung muss in Deutschland erhalten bleiben, denn nur von Engineering kann der Wirtschaftsstandort Deutschland nicht leben. Daher macht sich die IG Metall auch dafür stark, dass die Qualifizierung im Betrieb stattfindet und nicht erst dann beginnt, wenn die Kolleginnen und Kollegen ihren Arbeitsplatz verloren haben. Diese Aussagen stießen bei den ca. 100 Delegierten auf großen Beifall.