Freitag, den 29. Januar 2016 um 09:32 Uhr

Prof. Georg Wachtmeister von der Technischen Universität München"Wir brauchen den Dieselmotor, wenn wir die CO2 Ziele erreichen wollen", so Prof. Dr. Georg Wachtmeister von der Technischen Universität München (TUM) bei der IG Metall Campus Veranstaltung bei Federal Mogul. Vor "ausverkauftem" Hause fand gestern Abend im Entwicklungszentrum des Nürnberger Kolbenherstellers die 4. Campus Veranstaltung mit dem Titel "Hat der Dieselmotor noch Zukunft?" statt. Dem Veranstaltungsmotto verpflichtet - "... wo Theorie und Praxis sich begegnen"- stellte Georg Wachtmeister, Lehrstuhlinhaber für Verbrennungskraftmaschinen an der TUM, und Arnd Baberg, Entwicklungsleiter bei Federal Mogul, anschaulich den Stand der Technik und die aktuellen Entwicklungen in den Bereichen Verbrennungsmotoren und Kolbenherstellung dar.

Weiterlesen: ...

Mittwoch, den 13. Januar 2016 um 14:00 Uhr

PEGIDA_stoppenIG Metall, ver.di und Bündnis Nazistopp rufen zu einer Gegendemonstration am 16.01.2016 und einem klaren Bekenntnis für eine solidarische und weltoffene Gesellschaft, gegen Hass und Angst auf . Die Kundgebung beginnt um 13:30 Uhr am Weißen Turm Nürnberg. Pegida Nürnberg versucht aus der aktuellen Debatte um die Integration von Flüchtlingen und den Ereignissen von Köln in der Silvesternacht Kapital zu schlagen.

Weiterlesen: ...

Mittwoch, den 23. Dezember 2015 um 14:06 Uhr

Frohe WeihanchtenLiebe Kolleginnen und Kollegen,

unsere Geschäftsstelle ist vom 28. bis 31. Dezember geschlossen. Der erste Öffnungstag ist der 04. Januar 2016 zu den gewohnten Zeiten. Rechtsberatung findet wieder ab dem 05. Januar 2016 statt.

Weiterlesen: ...

 

Mittwoch, den 23. Dezember 2015 um 14:02 Uhr

Aktion zu Werkverträgen bei OTISDie Aktion sollte für Aufsehen sorgen und die Geschäftsführung zurück an den Verhandlungstisch bringen: Bei der bundesweiten Betriebsräteversammlung des Aufzugbauers Otis im Dezember in Göttingen stellte der Betriebsrat vier Schaufensterpuppen aufs Podium, auf den Schildern, die den Puppen um den Hals baumelten, stand der Betrieb, an den Otis Arbeit per Werkvertrag ausgegliedert hatte. »So wollten wir der Geschäftsführung zeigen, dass wir hier keine Werkverträgen wollen«, sagt Christof Loscher, Gesamtbetriebsratsvorsitzender von Otis.

Weiterlesen: ...

 
 

Donnerstag, den 03. Dezember 2015 um 11:17 Uhr

Hermann Klodner, Marketingchef der VAGViel Neues gabs zu erfahren beim Nürnberg Technikdialog am Mittwochabend, 2. Dezember 2015 im DB-Museum. Von Muss-Kunden und der Mobilität 4.0 bei der VGN, über die städtische Service-Plattform "Mein Nürnberg" bis hin zur Hashtag-Kampagne #meandmyduerer durch die Congress- und Tourismuszentrale.

Weiterlesen: ...

 

Mittwoch, den 02. Dezember 2015 um 16:29 Uhr

Neofaschismus in DeutschlandIm Jahr 2015 wurden in Deutschland unzählige Flüchtlingsunterkünfte angegriffen, auch in der Region Mittelfranken ist ein vermehrter Anstieg rechtsextremer Aktivitäten zu beobachten. Diese reichen von rassistischen Aufmärschen von rechtsextremen Parteien wie „Der Dritte Weg“ oder „Die Rechte“ über die rassistischen Aufmärsche von Pegida und Nügida, bis hin zu Todesdrohungen gegen Menschen, die sich gegen Rechtsextremismus einsetzen. Dies war der Grund für die Nürnberger Gewerkschaftsjugend aktiv zu werden. Und das eben nicht nur bei den Gegenprotesten, sondern in Form von Aufklärung über die Gefahren von Rechtextremismus und –populismus.

Weiterlesen: ...

 
 

Seite 31 von 50