Montag, den 28. Mai 2018 um 10:53 Uhr

Hinten links: Selcuk Tüzemen, Martin Maußner, Gerd Ertel, Mathias Weller -  Vorne links: Sandra Bürger, Ludwig Distler, Tanja Angermann, Annett KühneGerd Ertel ist seit Februar 2016 Betriebsratsvorsitzender von ABL-Sursum in Lauf. Vorher war er als Abteilungsleiter in der Arbeitsvorbereitung tätig und sechs Jahre stellvertretender Betriebsratsvorsitzender. Bei den diesjährigen Betriebsratswahlen wurde Gerd bei einer Wahlbeteiligung von mehr als 80 Prozent mit 86 Prozent wiedergewählt. In seiner Amtszeit als Betriebsratsvorsitzender gelang es Gerd, den Organisationsgrad in seinem Betrieb auf weit mehr als 50 Prozent zu erhöhen. Zu seiner Arbeit als Betriebsrat und als Gewerkschafter haben wir ihn befragt:

IGM Nürnberg: Gerd, Du arbeitest in einem klassischen inhabergeführten Kleinbetrieb und bist das einzig freigestellte Betriebsratsmitglied. Seit Jahresbeginn hast Du schon 18 Kolleginnen und Kollegen für die IG Metall gewinnen konnte, das ist wirklich bemerkenswert. Warum gelingt es Dir so gut, Menschen für die IG Metall zu begeistern?

Weiterlesen: ...

Dienstag, den 15. Mai 2018 um 08:11 Uhr

ChristianLiebe Kolleginnen und Kollegen, seit dem ersten Mai arbeite ich, Christian Heine, als Projektsekretär in der Geschäftsstelle Nürnberg. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und sende euch ein herzliches Hallo! Mein Aufgabengebiet umfasst die Zielgruppe der Jungen Generation der IG Metall Nürnberg. Seien es junge Betriebsräte oder Funktionsträger, Werksstudierende sowie junge Angestellte.

Weiterlesen: ...

 

Montag, den 07. Mai 2018 um 12:19 Uhr

Foto entnommen von: http://www.fcn.de/home/Das ist fantastisch:

Der 1. FC Nürnberg kehrt nach vier Jahren wieder in die 1. Bundesliga zurück.Da sagen wir als IG Metall: "Ihr seid Erstklassig" und lassen einige unserer Metaller und Glubb-Fans zu Wort kommen:

Weiterlesen: ...

 
 

Dienstag, den 01. Mai 2018 um 15:53 Uhr

Die Referentin und die beiden Fachdiskutanten der Veranstaltung (v.l.: Stefan Stroheker, IMU-Institut; Franz-Josef Herchenbach, Forum Technik&Büro; Ingrid Maas, tse Hamburg)Spannende Einblicke in die Welt der Daten, der Algorithmen und der künstlichen Intelligenz vermittelte die Veranstaltung BIG DATA: Fluch oder Segen? des Forums Technik&Büro der IG Metall Nürnberg vergangene Woche. Der Einstiegsvortrag von Ingrid Maas von der tse Hamburg (Gesellschaft für Technologieberatung und Systementwicklung mbH) beleuchtete dabei ausführlich die Veränderung der Datenspeicherung mit den aktuellen Software-Werkzeugen und die damit verbundenen neuen Möglichkeiten der Auswertung.

Weiterlesen: ...

 

Freitag, den 27. April 2018 um 12:01 Uhr

Raus zum 1. Mai

"Solidarität, Vielfalt, Gerechtigkeit", dies sind die Kernthemen zum 1. Mai 2018. Die zentrale Kundgebung zum "Tag der Arbeit" mit dem DGB-Vorsitzenden Reiner Hoffmann findet dieses Jahr bei uns vor der Tür auf dem Kornmarkt statt.

Bist Du auch dabei? Prima, dann sehen wir uns!

pdf Programm 1. Mai Nürnberg und zentraler Aufruf des DGB.pdf

 
 

Dienstag, den 03. April 2018 um 13:38 Uhr

EinladungDie Produktion digitaler Daten steigt exorbitant an: Jeder Klick, jeder Schritt, jeder Pulsschlag von uns lässt sich heute dokumentieren, mit anderen Daten verknüpfen, um daraus wiederum neue Informationen zu gewinnen. Über die Hintergründe, Chancen und Risiken dieses Datensammelns und der daraus folgenden Datenanalyse, sog. BIG Data, informieren wir in einer Öffentlichen Veranstaltung am

Mittwoch, 25. April 2018, ab 17. 30h

Gewerkschaftshaus, 7. Stock

Um Anmeldung wird gebeten unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0911-2333-0


 

Montag, den 26. März 2018 um 00:00 Uhr

Danke Tarifvertrag: Gleich 4,3% mehr im OsternestWir wünschen Ihnen und Ihren Familien schöne Ostertage. Und mit dem Tarifabschluss gibt's ab 1. April gleich noch 4,3 % mehr Osterfreude oben drauf. Unsere Geschäftsstelle ist von Freitag, 30. März bis einschließlich Montag, 2. April geschlossen. Am Dienstag, 3. April sind wir ab 8.30 Uhr wieder für Sie da.

 
 

Seite 5 von 35