Montag, den 29. Juli 2019 um 14:12 Uhr

Die Kolleginnen und Kollegen sagen: Jetzt's reichts!Die 360 Beschäftigten des Nürnberger Automobilzulieferers Aptiv erlebten eine Betriebsversammlung anderer Art: Auf dem Firmenparkplatz protestierten sie lautstark gegen die aktuell verkündeten Abbaupläne. Aktuell, so das Ziel der Geschäftsführung, sollen mehr als 10 Prozent der Kolleginnen und Kollegen am Nürnberger Standort entlassen werden. Diese Pläne sind Teil eines umfangreichen Stellenabbaus in ganz Europa.

Weiterlesen: ...

Dienstag, den 23. Juli 2019 um 13:07 Uhr

Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly verleiht die Bürgermedaille an Jürgen WechslerWir gratulieren Jürgen Wechsler zu Verleihung der Bürgermedaille

Jürgen Wechsler langjähriger Bevollmächtigter der IG Metall Nürnberg und ehemaliger bayerischer Bezirksleiter wurde am 16. Juli durch den Nürnberger Oberbürgermeister Dr. Maly im Rahmen einer festlichen Sitzung des Ältestenrates mit der Bürgermedaille der Stadt Nürnberg ausgezeichnet.

Weiterlesen: ...

 

Montag, den 15. Juli 2019 um 09:27 Uhr

Andrea und Patrick nahmen an der ersten Seminarreihe für junge Betriebsräte teil. Mit einer speziellen Seminarreihe für junge Betriebsräte unterstützt die IG Metall Nürnberg den kommenden Generationenwechsel in vielen Betriebsratsgremien. Wir haben mit zwei der jungen Betriebsräte über ihre Eindrücke gesprochen.

Weiterlesen: ...

 
 

Freitag, den 12. Juli 2019 um 07:30 Uhr

GruppenselfieMan nehme: 30 junge IG Metall Frauen, mische sie mit engagierten Referentinnen und gebe noch eine Prise Alpenpanorama dazu. Fertig ist die Grundlage für eine perfekte bayerische Frauenwoche 2019.

Weiterlesen: ...

 

Dienstag, den 09. Juli 2019 um 10:25 Uhr

Prof. Sabine PfeifferEntwickelt sich die Künstliche Intelligenz (KI) zum Arbeitsplatzkiller oder übernimmt sie nur Routinetätigkeit und bietet den Freiraum für kreativere Arbeiten? Wie und wo findet die Digitalisierung auch im Bürobereich statt? Mit diesen Fragen befassten sich mehr als 60 Besucher der IG Metall Veranstaltung „Meine unsichtbaren Kollegen – Digitalisierung im Büro“.

Weiterlesen: ...

 
 

Mittwoch, den 03. Juli 2019 um 10:34 Uhr

Erfolgreich: 5% gefordert, 5 % erhaltenGute Nachricht vor der Sommerpause für die Beschäftigten in der Bleistiftindustrie: Der neue Tarifvertrag ist unterschrieben und sieht vor: Einmalzahlung von 100 Euro, Azubis 50 Euro - rückwirkend zum 1. Juni 2019 ein Plus von 3,0 Prozent, mindestens aber um 75 Euro - zum 1. Mai 2020 ein Anstieg um weitere 2,0 Prozent, mindestens aber um 50 Euro. Der Tarifvertrag läuft bis zum 30. April 2021.

 

Dienstag, den 02. Juli 2019 um 10:06 Uhr

Die Tarifkommission von Staedtler nimmt das Ergebnis einstimmig anÜber ein mehrfaches Plus können sich die rund 1300 Beschäftigten des Stifteherstellers Staedtler freuen: Die IG Metall hat sich mit dem Unternehmen auf einen Haustarifvertrag geeinigt, nachdem es Ende 2018 aus der Tarifgemeinschaft der Bleistiftindustrie ausgetreten ist. Ergebnis: Staedtler übernimmt damit den aktuellen Flächentarifvertrag der Schreib- und Zeichengeräteindustrie und die IG Metall setzte durch, noch etwas oben drauf zu legen. Hier das genaue Ergebnis.
 
 

Seite 2 von 40